Ebenen des Erwachens

Sehr lesenswert: diese Aufstellung ermöglich jedem sich selbst einzuschätzen ohne dass hier „Geurteilt“ wird!

Ebenen des Erwachens
von Mike Adams

Der Weg zu wahrer Freiheit beginnt mit der Erkenntnis, wie umfassend alle Systeme gegen Sie manipuliert sind. Erst dann können Sie ihnen die Zustimmung verweigern, die voller Heimtücke gegen Sie gerichtet sind und die Sie in Krankheit, Unterdrückung, Armut und Unwissenheit halten.

Von dieser Warte richten Sie Ihre Kraft und Ihr Bemühen nach innen, stellen sich Fragen, die Sie stärker machen, wie beispielsweise die: Wie kann ich mich besser informieren und klüger werden? Wie kann ich neue Fähigkeiten entwickeln? Wie kann ich meine Gesundheit stärken und mich aus dem Medizinsystem befreien, das mich zu seinem Sklaven macht? Mit der Zeit entwickeln sich daraus weitergehende Fragen wie beispielsweise: Wie kann ich etwas Bedeutsames zur Entwicklung der Welt beitragen? Was kann ich zur Verteidigung von Leben und Wahrheit unternehmen?

Das sind die Ebenen der Erkenntnis, des Erwachens. Ich beschreibe sie so:

Ebene 0: »Zombie«

Das ist die voreingestellte Ebene, auf der 90 Prozent der Bevölkerung agieren. Sie haben keine Ahnung von allem, was wichtig ist. Sie wissen nicht, wie Papiergeldwährungen ohne Deckung funktionieren, wie gefährlich Impfstoffe in Wirklichkeit sind, wie ihr Verhalten durch das Fernsehen manipuliert wird und so fort. (Diese Menschen sind aber oft wahre Experten für Sport oder TV-Sitcoms.)

Ebene 1: »Erwacht«
Diese Ebene ist erreicht, wenn jemand so etwas bemerkt wie: »Mensch, ich lebe ja in einer Traumwelt. Auf Schritt und Tritt erzählt man mir Lügen. Was ist real? Und wie weiß ich, dass es real ist?« Jetzt fangen die Menschen an, Fragen zu stellen.

Ebene 2: »Informiert«
Ein Mensch auf Ebene 2 ist jemand, der sich selbst bereits eine ganze Menge über die wirkliche Geschichte beigebracht hat und darüber, wie die Welt tatsächlich funktioniert. Er weiß etwas über Politik, Psychologie, Weltgeschichte, Wirtschaft, Naturheilkunde, die natürliche Welt (Ökosysteme, Böden usw.), die Grundlagen der Anatomie und Grundlagen der Wissenschaft. Für Ebene 2 sind heute nicht einmal ein Prozent aller Menschen qualifiziert.

Ebene 3: »Meistern«
Ein Mensch auf Ebene 3 versteht nicht nur viel von der realen Welt um sich herum, sondern hat auch begriffen, wie man mit Leistung und Einfluss in dieser Welt zurechtkommt. Solche Menschen leisten Innovatives, Kreatives und sie teilen ihr Wissen mit anderen. Dabei geht es nicht um finanzielle Errungenschaft, sondern vielmehr darum, wie man in einer Welt, die überwiegend von unbedeutenden Menschen bevölkert wird, Bedeutendes leistet.

Ebene 4: »Erkenntnis«
Diese Ebene erreicht nur, wer sich in höchstem Maße spiritueller Erweckung hingibt. Dieser Ebene des Verstehens begegnet man typischerweise nur bei Menschen, die sich lebenslang dem Gebet oder transzendenter Meditation oder ähnlichen spirituellen Praktiken widmen. Auf dieser Ebene der Wahrnehmung lösen sich Menschen von der Welt des Materiellen und haben kein Interesse mehr am Umgang mit Menschen auf einer niedrigeren Ebene der Wahrnehmung. Nicht einmal eine Million Menschen erreicht jemals die Ebene der »Erkenntnis«.

Um diese Ebenen noch einmal Revue passieren zu lassen, seien hier einige der Schüsselbegriffe und -konzepte wiederholt, die für Menschen auf der jeweiligen Ebene gelten:

Ebene 0: »Zombie«
– Fußball, Sport, Punkte, TV-Sitcoms, Junk Food, Impfungen, Lotto spielen, den Anordnungen der Ärzte folgen, sich einer vermeintlichen Autorität unterwerfen, den Status quo akzeptieren.

Ebene 1: »Erwacht« – Fragt. Liest die Liste der Inhaltsstoffe von Lebensmitteln. Stellt dem Arzt Fragen. Schaut im Fernsehen statt Sport lieber Dokumentarsendungen an. Versucht, Informationen einzuschätzen und rational zu denken. Stellt falsche Autoritäten infrage.

Ebene 2: »Informiert«
– Liest Bücher. Erkundet alternative Informationsquellen. Investiert in Selbst-Ausbildung. Beteiligt sich an Aktivitäten. Versucht, die Welt um sich herum zu verändern. Redet mit Freunden. Hinterfragt die Ansichten anderer Menschen. Überdenkt die eigene Meinung und ist fähig, sie zu ändern.


Ebene 3: »Meistern«
– Hat viel Einfluss. Schafft Dinge. Innoviert. Liefert Lösungen. Erfindet Neues. Kein Fernsehen, keine Impfstoffe, kein Junk Food. Langfristige Perspektive. Versteht das »große Bild«. Bemüht, anderen zu helfen. Leidenschaft für lebendige Dinge. Erkennt die Vernetzung des Lebens auf unserem Planeten.

Ebene 4: »Erkenntnis« – Begreift die große Illusion des Lebens. Erfasst die Unsterblichkeit des Bewusstseins und des menschlichen Geistes. Bringt Mitgefühl für andere zum Ausdruck ohne sich einzumischen. Versucht nie, andere zu »verändern«, sondern lädt sie nur ein, aufmerksamer zu werden. Erkennt die gegenseitige Abhängigkeit aller Systeme des Lebens. Betrachtet die Erfahrung des Lebens voller Humor. Versteht es, höheres Bewusstsein zu nutzen. Strebt selten nach Ruhm und ist nicht an finanziellem Erfolg interessiert. Verzichtet oft auf allen materiellen Reichtum.

Vergessen Sie nicht: Die heute etablierten manipulierten Systeme sind darauf angelegt zu verhindern, dass Sie sich von Ebene 0 auf Ebene 4 entwickeln. Man will Sie so dumm wie nur möglich halten, so dass Sie nur ja nicht begreifen, was um Sie herum vor sich geht. Nur wenn Sie sich weigern, bei diesen Systemen mitzumachen, haben Sie eine reale Chance, sich auf eine höhere Ebene zu entwickeln und das Einzige zu erreichen, das wirklich zählt: Bewusstsein.

Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, besuchen Sie meine Website www.DivinityNow.com.

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/mike-adams/alles-wird-manipuliert-gesundheit-politik-finanzen-und-noch-viel-mehr-aber-so-koennen-sie-das-.html

Advertisements

One Comment to “Ebenen des Erwachens”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: