Das Deutschland-Projekt 3/13 Außenpolitik + Militär-Bündnisse

Volker Pispers

Bundeswehr an der Heimatfront

http://www.youtube.com/watch?v=UBUwE1-LxFY

__________

Außen-/Bündnis- & Sicherheitspolitik*

Vision: Eine Welt in der jeder Mensch aus seiner eigenen Kraft und Spiritualität heraus handelt. Wir begreifen unseren Planeten als einen Teil eines großen Ganzen.

Bisher: Der Mensch hat sich über die Schöpfung gestellt und nimmt sich getrennt von anderen Wesen und Planeten wahr. Nicht dienliche Glaubenssysteme verhindern die Weiterentwicklung.

Jetzt: Perspektivenwechsel gelingen in Leichtigkeit und Freude. Jeder ist stets bemüht und unterstützt seine Schattenanteile zu integrieren.

Deutschland möchte in unbedingtem Frieden mit allen Völkern der Erde leben. Da Kriege meistens nur von Wenigen geplant und dann durch Propaganda den Menschen aufgedrückt werden, müssen Differenzen immer auf Basis von Gesprächen beigelegt werden.

Es gibt eine Verteidigungsarmee, die ausschließlich zur Landesverteidigung oder zur Katastrophenhilfe eingesetzt werden darf.

Bündnisfälle machen aus kleinen Konflikten große. Daher müssen alle Bündnisse, die militärische Einsätze für Interessen anderer beinhalten, aufgekündigt werden.

Alle Beziehungen zu anderen Ländern basieren auf dem ausdrücklichen Wunsch der Deutschen, in Frieden und Respekt mit allen Menschen und Wesen auf der Erde und darüber hinaus zu leben.

Die Medien verpflichten sich zum Pazifismus und übernehmen bei Konflikten eine Funktion der Aufklärung der Hintergründe.

_____________

Kara’s Ergänzungen:

*Mit Sicherheit hat Kriege machen nichts zu tun, eher das Gegenteil. Das sit auch so eine Für-dumm-Verkauferei!

Ich nenn die Dinge beim Namen: es geht um das Militär, darum Macht auszuüben, zu sichern, zu erobern und Gewalt meist gegen wehrlose Schwächere anzuwenden. Das kann ich nicht gutheißen. Auch nicht im Namen der vorgeschobenen Humanität.

Auch wenn es festgelegt ist, keine Angriffskriege zu führen hilft uns das nicht wirklich weiter, wenn Politiker die Kriege nicht beim Namen nennen, sondern unter dem Deckmäntelchen der Humanität verkaufen oder auch fingierte Terroranschläge inszeniert werden (unter falscher Flagge: das heiß jemand  etwas das dieser nicht getan hat in die Schuhe schieben – ein beliebtes Betätigungsfeld der Lügen verbreitenden Medien, z.B. die Terroranschläge in New York 9/11) nur um dann Angriffe damit zurechtfertigen.

So werden Lügen-Märchen in den Medien verbreitet um Gründe für angebliche Verteidigungskriege zu haben:

Bandbreite-Song: 

Unter falscher Flagge

http://www.youtube.com/watch?v=c9I5hyyjkPQ&feature=relmfu

Diese Strategie wird sowohl außen wie auch innerpolitisch angewandt, was dann zur Rechtfertigung von immer mehr Kontrollmechanismen herangezogen wird. Europäische Armeen mit Berufssoldaten zu rekrutieren und Gesetze so auszubauen, dass sowohl die Todesstrafe wieder eingeführt wird (Lissabonnvertrag), als auch andere Maßnahmen gegen angebliche Terroristen oder sogennate Rechtsradikale, die man einfach durch die Medien diffamiert und unkritisiert zu den Feinden der Massen gemacht werden.

Auch alle geheimen Waffen wie Chemtrails (Initiative Sauberr Himmel) und HAARP, Mikrowellen, Gehirnmanipulation, genetisch verändertes Essen, mit RFID-Chips (und deren Nachfolgern) infizierte Impfungen etc. müssen ab sofort abgeschafft werden und unterbleiben.

Fortgeschrittene  Technologien, die die Armeen für ihre Zwecke nutzen sollten unverzüglich der Allgemeinheit zu deren Nutzung, zum Beispiel zur Energiegewinnung, zur Verfügung gestellt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: