Das Gute als Feind des Besten

Neue Erkenntnisse zur Wahrheitsfindung vom IAC (Kara)

Liebe arche2012 Leser,

nun sind meine (Kara’s) Beiträge in letzter Zeit immer weniger geworden, der äußere Anlass ist, dass ich über keinen eigenen Internetzugang mehr verfüge. Es gibt aber noch einen anderen, persönlichen Grund: ich habe immer mehr den Eindruck, dass Dinge die mir früher wichtig erschienen zunehmend an Bedeutung verlieren. Zunehmend habe ich den Eindruck, dass ich einem inneren Transformationszustand befinde, ähnlich dem einer Raupe in einen Schmetterling: Die Raupe wird in ihre Bestandteile zerlegt, aufgelöst, dann formiert sich etwas gänzlich neues. In dieser Übergangsphase in der alles nur Matsch ist ist es schwer noch eine Struktur zu erkennen. Die Neuorganisation beginnt, ich kann langsam wider sehen, doch ganz neues, anderes. Viele von dem was mir wichtig erschien verliert an Bedeutung. Für mich ist ein wichtiges Puzzleteil die Entdeckung einer Goldader die darauf hinweist, dass hier noch mehr zu holen ist: Es ist die Bewusstseinsschulung von Waldo Vieira in Europa vertreten durch den IAC Internationale Akademie für Bewusstseinsforschung (Consciousness) Wenn du hier anklickst kommst du auf deren homepage Ich habe hier nur zwei Kurse besucht. Zunächst hat mich hier die Möglichkeit angezogen mit Hilfe von ausserkörperlichen Wahrnehmungen selbst andere Dimensionen zu bereisen. So wie die Biene vom Duft einer Blüte angezogen wird und der gelben Farbe aber ihre eigentliche Aufgabe ist die Blüte zu befruchten, damit das Leben weiter geht, so habe ich nun das Gefühl, was ich hier lerne ist in erster Linie erst einmal etwas anderes: zunächst einmal zu unterscheiden welche Informationen mich wirklich weiterbringen und welche nur vermeintlich, aber eigentlich nicht wirklich. Wir hatten eine Lehreinheit bei der es darum ging die echten Helfer von den vermeintlichen Pseudohelfern zu unterscheiden und dann noch von den Belästigern die uns vom Weg abbringen oder behindern. Diese gibt es in Form von (inkarnierten) Menschen aber auch als geistige Begleiter, „Energien“ oder „Wesen“ der geistigen Welt.

Der wesentlichste Unterschied von echten Helfern zu Pseudohelfern (im Kurs nannten wir sie bilde Führer) ist, dass echte Helfer einen unterstützen seine Probleme (=Lernaufgaben) selbst zu lösen und damit in eine größere Verantwortung und Bewusstwerdung hinein zu wachsen, während Pseudohelfer einem zwar schon helfen, oft in dem sie einem das Problem abnehmen oder für einen lösen und so eine Abhängigkeit entsteht anstatt eigenes Wachstum. Will dann die Person selbstständig werden und selber denken treten Spannungen auf, da das unerwünscht ist, da der Anhänger den Lehrer gefüttert hat mit seinen Energien, sei es Geld für Kurse oder Lob, Dank, Anerkennung, Zustimmung, Nachfolge.

So musste ich erkennen, dass die von mir in letzter Zeit entdeckten und geliebten Lehrer Abraham und Bashar auch als Pseudohelfer einzustufen sind, was nicht heißt, dass man hier nichts lernen kann, nur man darf dabei nicht stehen bleiben. Anstatt mit geistigen Wesen mit Hilfe anderer zu sprechen sollte man lernen selbst einen Zugang zu finden, unmittelbar. Pseudohilfe sind wie Krücken, manchmal für eine Übergangszeit not-wendig. Der Unterschied zwischen einen Pseudohelfer (oft ein Tröster) und einem echten Helfer ist der, dass er einem oft ungeliebte Wahrheiten sagt und auffordert seine Probleme selbst zu lösen und zu wachsen. Der Tröster (=Pseudohelfer) gibt dir einen Fisch, während der echte Helfer dir beibringt selbst zu fischen und dich nicht von ihm abhängig macht.

Diese Information ist wirklich ganz einfach und simpel, doch wenn ihr beginnt sie in eurem Leben anzuwenden kann es eure ganze Welt verändern. Schätzt es nicht gering. Jesus sagte: „der Weg der Wahrheit ist schmal, ihn gehen wenige, der Weg der Massen ist breit, er ist bequem.“ … Prüfe dich, welchen Weg wählst du? Den Weg der Wahrheit und Verantwortung oder der Bequemlichkeit?

Ich würde mich sehr über eurer feedback in den Kommentaren freuen. Bitte leitet den Link bzw. Beitrag auch weiter, wenn er euch wertvoll erscheint. Die wahren Dinge sind oft sehr schlicht und einfach und werden damit oft verkannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: