5. Tipp: Setze die Absicht dein Bewusstsein zu erhöhen

Da ergibt sich doch die Frage:

Was ist eigentlich das Bewusstsein?

Ist es das Hirn? Funkverkehr der Nervenzellen???

Kara’s Weisheit: „Manchmal ist die richtigen Fragen formulieren zu können schon die „halbe“ Antwort.

Manchmal ist es auch nützlicher mit offenen Fragen zu leben als mit geschlossenen Antworten!“

Zu obigen Thema Absicht zu setzen noch ein Beitrag einer Leserin Andrea J:

In dem Augenblick,
in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt,
bewegt sich die Vorsehung.
Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären,
geschehen, um einem zu helfen.
Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt
durch die Entscheidung
und sorgt für zahlreiche unvorhergesehene
Zufälle, Begegnungen, Hilfen.
Was immer du kannst, beginne es.
Kühnheit trägt Macht, Genius, Magie.
Beginne jetzt.

Johann Wolfgang von Goethe

_______________________

Wenn du das ganze als Powerpräsentaion-Slideshow möchtest dann

hinterlasse bitte unter Abo deine email-Adresse,

sobald 10 Tipps hier durch sind bekommst du sie zugesandt. Insgesamt sind es also 10 slideshows.

Advertisements

One Comment to “5. Tipp: Setze die Absicht dein Bewusstsein zu erhöhen”

  1. Du stellst die Frage nach dem Bewusstsein. Laut Drunvalo Melchizedek haben Bewusstsein, Seele, Erinnerung, auch Mitleid und Hilfsbereitschaft nichts mit Nerven zu tun, es sei denn sie werden ausgesprochen oder ausgeführt.
    Ihr Platz ist im Herzen an einem ganz bestimmten Ort. Der Volksmund weiss das noch, darum werden gewisse Menschen ‚herzlos‘ genannt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: