21.02.2012 doppelter Spiegeltag = Quantensprünge sind möglich!

Anlässlich des heutigen „Quantensprungtages“ (doppelter Spiegeltag: die Zahlen einzeln auf den Kopf gestellt ergeben die gleiche Zahl und als ganzes umgedreht ebenfalls!) ist fast so energiegeladen wie der 11.11.11 es war. Zu diesem Anlass und möglichen „Geburtstag“ an dem ihr etwas Neues beginnen lassen könnt, wenn ihr wollt, will ich trotz Zeitmangel mal kurz die Gelegenheit nutzen euch zu informieren über

Dinge von denen die meisten vermutlich

noch nix gehört haben.

Wären die entsprechenden Video-Beiträge in deutsch hätte ich sie schon für euch eingestellt. Eingestellt habe ich sie auf meinem twitter-account arche2011 wo ich solche sensationellen Funde immer sehr zeitnah platziere.

Vor einiger Zeit las ich in einem channeling, dass die von der Elite im geheimen gebauten „Überlebensbunker“ in USA für die anscheinend die bei 9/11 verschwunden Unsummen benutzt wurden, seien vor kurzem von der galaktischen Förderation alle zerstört worden. Zu dem Zeitpunkt war es mir nicht möglich diese Nachricht zu überprüfen und ich wusste nicht was ich davon halten sollte. (Leider haben die channelings in letzter Zeit sehr überhand genommen und ich finde unter den „Licht-und-Liebe“-Nachrichten nach dem Motto „Wir (Außerirdischen) kommen bald um euch zu retten – Nachrichten“ wenige die mir wirklich Neues bringen und mich berühren.

Nun habe ich dann doch in den letzen Tagen ein paar Videos gefunden die mich echt gefreut haben, weil sie zeigen, dass

hinter den Kulissen schon viel mehr geschieht

als die Massenmedien uns wissen lassen

und die zwar immer noch langsame Veränderung auch

auf der ganz realen physischen

(wirtschaftlichen und politischen Ebene)

3 D Ebene

schon in Gang kommt. Die zwei wichtigsten Personen die diese Infos ganz konkret bekannt geben sind der Journalist Benjamin Fulford, der in Tokio lebt und sich an die Spitze einer Bewegung gesetzt hat oder zumindestens so etwas wie ihr Sprachrohr ist mit asiatischen Größen, genannt die white dragon society (weißer Drachen, der über 1 Mio einflußreiche Menschen in Asien angehören die den Machenschaften der „Strippenzieher“ Rockefeller, Rothschild und Co endlich Einhalt gebieten wollen. Mittlerweile haben hat dieser Zusammenschluss weltweit einflussreicher Menschen die gegen die Strippenzieher arbeiten das Pentagon auf ihrer Seite und Staatsoberhäupter aus 57 Ländern! So unglaublich das alles klingt! Sie weigern sich die Pläne einen dritten Weltkrieg auszuführen und weitere Menschen dadurch abzuschlachten und damit die Weltbevölkerung drastisch zu reduzieren wie es der Plan ist und auch ganz offen zugegeben wird. (Siehe z.B. georgia guidestones) Natürlich machen die Staatsoberhäupter von Amerika, England, Frankreich, Italien da nicht mit, da sie ja fest in den Händen der Mächtigen sind. (Banker, religiöse Fanatiker, wie die Zionisten und Öl- und Rohstoff-Manipulateure die das gesamte Wirtschafts- und Politikwesen dominieren …

Das was Ben Fulford, David Wilcock und white dragon society da verfolgen: die Entmachtung der Strippenzieher und eine angemessene Rechtssprechung mit gleichen Konditionen für alle, muss diesen Leuten so dermaßen ein Dorn im Auge sein, denn man hat die beiden einerseits mit Unsummen zu bestechen versucht (ich glaube es war die Rede von 25 bzw. 50 Billionen Dollar – nach dem Motto egal wie viel, wir können die Kröten ja selbst drucken und aus dem nichts erschaffen, sogenanntes FIAT-Geld ohne jede Gegenleistung!) oder andernfalls ganz realen Todesdrohungen. Die beiden lassen sich natürlich nicht bestechen oder einschüchtern, weil sie sich für Fairness und Gerechtigkeit in der Welt einsetzen.

Ben Fulford

ist ein seriöser Journalist der lange Zeit der Asienspezialist der sehr bekannten Zeitschrift FORBES war und excellent Japanisch spricht, weiß anders als viele Hobby-blogger, wie man Informationen auf Ihren Wahrheitsgehalt hin überprüft bevor man sie herausgibt.

David Wilckock

führt von sich an er sei die Reinkarnation vom schlafenden Propheten Edgar Cayce (durch verblüffende Ähnlichkeiten von Geburts- Sterbedaten und Ähnlichkeiten von ihm bzw. Personen in seinen Umfeld mit den Cayces Umfeld) hat sich nun voll hinter Fulford gestellt und macht die entsprechenden Infos auch hier in Ameropa zugänglich wo diese Informationen sonst kaum an anderer Stelle zugänglich sind. ….

Den einzigen (wirklich guten umwerfenden) Artikel von Fulford und Wilcock in deutsch habe ich vor einigen Monaten schon mal hier in arche2011 eingestellt und tue dies ausnahmsweise hier noch mal, weil die Info so brisant ist und sonst kaum anderswo zugänglich.

Interessanter weise war dieser Artikel veröffentlicht am 22.11.11! (Ein weiterer Spiegeltag mit fast identischen Zahlen wie heute!)

Darin wird BLACKWATER, die Privatarmee (ähnlich der SS sagt Fulford) von Präsident Bush erwähnt. Am nächsten Tag stand ich schon auf der Liste von Blackwater, ein aufmerksamer Leser sagte zu mir: Spätestens jetzt hast du dich aber in die Nesseln gesetzt. Ganz schön mutig. Ich finde es wird Zeit dass die Wahrheit endlich ans Licht kommt und uns frei macht, so wie JESUS gesagt hat!:

David Wilcock´s

exklusiv Interview mit

Benjamin Fulford

Anmerkung: Fulford benützt den Begriff Kabale und meint damit die Dunkelmächte, Strippenzieher, Bilderberger, 1%, Illuminaten;

20. September, 2011

Deutsche Zusammenfassung des Interviews:

David Wilcock schreibt:

“Am Mittwoch, den 14. September 2011, interviewte ich einen der interessantesten und widersprüchlichsten Personen auf der Erde.

Die Informationen in dem Interview haben

das Potential, die Welt zu erschüttern.

Wenn die Sache der Wahrheit entspricht, dann ist die Welt bereits erschüttert….

Das Norwegen-Massaker war der Versuch,

1,5 Billionen Dollar zu erpressen.

Diese hatten die Norweger in Fonds angelegt, die von der Regierung kontrolliert werden. Die Kabale braucht unbedingt Geld.

Die Invasion Libyens geschah,

weil die Libyer kein Öl mehr für

wertlose Dollars verkaufen wollten.

Japan-Tsunami und Fukushima

6000 Patente

zur Serienreife bringen, die bislang

aus Gründen der “nationalen Sicherheit” unterdrückt

wurden. Wie zum Beispiel

Antigravitations-technologie.

Viele Menschen meinen,

die Lage sei hoffnungslos und

man könne sowieso nichts machen.

Das ist aber nicht der Fall.

Im Moment kontrollieren sie nur mehr die G5-Staaten und ein paar Lockvögel. Das sind Italien, Frankreich, England, Deutschland und die USA. Es mag sein, dass noch einige andere Staaten wie Honduras und Kolumbien dabei sind…

Die afrikanische Union und die meisten Staaten in Asien unterstützen diese Gruppe nicht. Auch Russland und China nicht. Europäische Staaten, wie die Niederlande, Kanada, Bulgarien, die Tschechei und Rumänien waren ebenfalls auf dem Treffen in Monaco Ende August dabei.

Die Schweiz lud 57 Staaten ein, um

einen Boykott der G5-Staaten zu diskutieren.

Auch Südamerika war vertreten. Seitdem haben sich insgesamt 80 Staaten zusammengefunden und das lässt sich vor der Öffentlichkeit kaum noch verbergen, aber durch die Kontrolle der Medien lässt sich alles noch unter dem Teppich halten. Es ist sehr schwierig, die Wahrheit an die Öffentlichkeit zu bringen. Bilderberger und Konsorten waren nicht zugelassen. Auch Jay Rockefeller durfte nicht teilnehmen.

Wenn die Ökonomien der G5 den Bach hinunter gehen, kann man nicht davon sprechen, dass ein globaler Wirtschaftscrash bevorsteht. Es ist keine Weltwirtschaftskrise. Wenn man das Weltwirtschaftswachstum letzten Jahres um die G5-Staaten bereinigt, so ist ein Wachstum von 7% zu verzeichnen. Es handelt sich um eine Krise in den Staaten, die von der Kabale regiert werden.

Wer kann das Meeting bezeugen?

Ein enger Kollege von Fulford war auf der Konferenz. Zwei weitere Personen haben das Meeting unabhängig von Fulfords Kollegen bestätigt. Bilderberger und Konsorten waren nicht zugelassen. Auch Jay Rockefeller durfte nicht teilnehmen.

Wenn die Kabale ihre

Mordbanden nicht mehr bezahlen kann,

ist ihre Macht gebrochen.

Die Medien werden zu einem bestimmten Zeitpunkt durch das Pentagon übernommen, glaubt Fulford.

Ist das Pentagon nicht selbst Teil des Problems?

Das Pentagon war an dem Treffen beteiligt. Soweit Fulford weiß, waren nur gewisse Leute wie General Pertraeus nicht zugelassen, aber die Vereinigten Stabschefs sind zum größten Teil in der Gruppe der “Guten”. Die unteren Ränge sind vollkommen sauer. Sie unterstützen Ron Paul und sie wissen, dass da etwas völlig aus dem Ruder läuft. Die große Mehrheit im Militär, und das sind grob geschätzt 80 – 90%, lehnt die Pläne der Kabale ab. Ihre Mitglieder werden im Gefängnis landen.

Neocons sind Rädelsführer

Die Rädelsführer sind Leute wie Henry Kissinger, George Bush Senior, George Bush Junior, Donald Rumsfeld, Paul Wolfowitz und Tony Blair. …

… Die Geschichte könnte sich zum größten Ereignis seit 2000 Jahren entwickeln. Sicherlich ist es die wichtigste Sache seit dem Zweiten Weltkrieg. Was wir sehen werden, ist

der Untergang einer uralten Verschwörung,

welche die Menschen durch Mord, Propaganda und Bestechung kontrolliert hat.

Wahrscheinlich seit babylonischen Zeiten.

Das ist jetzt zu Ende.

Mit Sicherheit nehmen die P2-Loge und der Vatikan für sich in Anspruch, die Dinge insgeheim seit der Zeit Julius Cäsars unter Kontrolle zu haben. Fulford sagt, er wäre in Italien gewesen und habe dort Leute der Loge getroffen. Sie hätten im vom platonischen Jahr erzählt und dem Präzessionszyklus der Tag-und Nachtgleichen von 25920 Jahren.

Die Prophezeiungen eines goldenen Zeitalters

haben ihre Ursache in diesem Zyklus und seine Wirkungen

werden nach dem Jahre 2012 eintreten. …

Wie geht es weiter?

Es gibt einige Möglichkeiten. Was man am meistens hört und was das Pentagon bevorzugt, ist eine Anklage gegen die Haupträdelsführer, was zu deren Verhaftung führen soll. Im Moment wird versucht, eine Verhandlungslösung zu erreichen. Also: “Hört mit den Terroranschlägen auf, dann werden wir Euch vergeben.” Also entweder gibt es tausende von Festnahmen und Todesurteile oder sie müssen vor einem Wahrheits- und Versöhnungskomitee erscheinen. Die Verhandlungen nähern sich dem Ende.

Die ganze Angelegenheit kann noch bis Mitte nächsten Jahres dauern. Aber vielleicht geschieht der Umbruch noch in diesem Herbst.

Nachdem die Kabale entmachtet ist und die 80 Staaten ihren Willen durchgesetzt haben, zeichnet sich folgendes Bild ab: Anstelle des inszenierten Krieges gegen den Terror, der nur dazu dient, die Waffenhersteller auf ewig mit Geld zu versorgen, wird

eine friedvolle weltweite Kampagne

gegen Armut und Umweltzerstörung

einsetzen. Dann wird den Leuten ihre wahre Geschichte erzählt werden — über die man sie so lange belogen hat.

Es werden neue transparente und faire Institutionen aufgebaut.

Interview: Wilcock – Fulford 14.September 2011 übersetzt von Dream-soldier
divinecosmos.com/podcasts/Wilcock_Fulford_2011-9-14.mp3
Textfassung des Interviews: www.divinecosmos.com/start-here/davids-blog/975-undergroundbases

Etsmalig entdeckte ich Ben FULFORD als ich über die Erdbeben in JAPAN recherchierte, weil ich den Verdacht hatte, dass diese absichtlich von Menschen gemacht wurden:

Hier Aufruf an die Strippenzieher aufzugeben mit deutschen Untertiteln:

Schockierende Beweise:

Das ist was conrebbi dazu recherchiert hat:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: